Individualprophylaxe
Bleaching
PA mit Vector
Implantologie
Prothetik
Metallfreie Restauration






 
 

Farbpunktur

Die Farbpunktur ist eine "Akupunktur" ausschließlich mit farbigem Licht. Die harmonische Farbschwingung veranlasst die Zelle nach dem Resonanzprinzip zu einem kohärenten Schwingungsverhalten, die Vorraussetzung für "störungsfreie" Biokommunikation.
Krankheit ist der Verlust der Fähigkeit der einzelnen Zelle, sich selbst in ihrem Schwingungsverhalten zu regulieren. Genau hier, auf der Ebene der informativen Energien, setzt die Farbpunktur an.
Licht und Farben heilen. Diese Erkenntnis beeinflusste das Gesundheitswesen der alten Kulturvölker. Ägypter, Griechen, Römer, Inder und Chinesen entwickelten ihre besonderen Heilweisen mit Licht und Farben. Am höchsten entwickelt waren diese Methoden im alten Ägypten.
In der Naturheilkunde hat man längst die Erfahrung gemacht, dass es die feinsten Reize sind, die - gezielt eingesetzt - die größten Wirkungen haben. In der Homöopathie haben die so genannten "Hochpotenzen", deren Lösungsmittel keinerlei Materie der Wirksubstanz mehr enthalten, besonders tiefgreifende und anhaltende Wirkung. Reine Schwingungsenergie scheint das geeignetste Mittel zu sein, unseren Energiekörper zu beeinflussen, und zwar durch den Informationsgehalt, der in ihren verschiedenen Frequenzen liegt. Therapie mit Farben und farbigem Licht ist deshalb für die Naturheilkunde von ganz besonderer Bedeutung; denn Farben stellen nichts anderes dar als die verschiedenen Frequenzbereiche des sichtbaren Lichts. (Quelle:Uni-Magdeburg)


Cerec 3 D
Gnathologie
Endodontie
Zahnerhaltung
Antischnarchgeräte
Kiefergelenksbehandlung
Prothesenreinigung
Amalgam-Sanierung
Amalgam-Entgiftung
Homöopathie
Elektroakupunktur
Kinesiologie
Kopf-Herd Test
Bioresonanz
Mundakupunktur
Farbpunktur
Edelsteintherapie
Bachblüten
Materialtest
Magnetfeldtherapie
Laser