Individualprophylaxe
Bleaching
PA mit Vector
Implantologie
Prothetik
Metallfreie Restauration






 
 

Homöopathie und Zahn-Heilkunde

Der Einsatz der Homöopathie unterstützt viele zahnärztliche Maßnahmen im
positiven Sinn.
Man setzt die Homöopathie (Einzel- und Komplexmittel-Homöopathie) bei folgenden Maßnahmen ein:
Kieferorthopädie bei Kindern
Beschleifen von Zähnen
Verbesserung der Wundheilung bei Extraktionen und Operationen
Parodontalbehandlungen
Muskel- und Kiefergelenk-Probleme
Im Notfall auch bei Implantaten oder Wurzelbehandlungen
Bewährte homöopathische Mittel für die Zahn-Heilkunde, um nur einige zu nennen:
Arnica, Symphytum, Hepar sulfuris, Belladonna, Apis, Calcium phophoricum.


Cerec 3 D
Gnathologie
Endodontie
Zahnerhaltung
Antischnarchgeräte
Kiefergelenksbehandlung
Prothesenreinigung
Amalgam-Sanierung
Amalgam-Entgiftung
Homöopathie
Elektroakupunktur
Kinesiologie
Kopf-Herd Test
Bioresonanz
Mundakupunktur
Farbpunktur
Edelsteintherapie
Bachblüten
Materialtest
Magnetfeldtherapie
Laser